Inhaltsverzeichnis

Fleischmesser Fleischgabel
Quelle: B Calkins | Shutterstock.com
Facebook
Twitter
WhatsApp
Telegram
LinkedIn
XING
Email

Egal ob Fleischmesser, Tranchiermesser oder Schinkenmesser – diese Art von Küchenmesser ist ein wichtiger Bestandteil in jeder Küche und sollte bei keinem Sonntagsbraten fehlen. Egal ob hochwertige Fleischmesser von WMF oder Zwilling, oder schöne und einzigartige Damast Fleischmesser.

 

Was ist ein Fleischmesser?

Ein Fleischmesser ist Bestandteil einer gut ausgestatteten Küche und wird überwiegend zum Schneiden und Verarbeiten von großen Fleischstücken benutzt. Durch seine lange Klinge kann es auch große Braten mit einer gleichmäßigen und sauberen Bewegung durchschneiden. Das sorgt für ein schöneres Aussehen der Fleischscheiben, was unter anderem bei einem leckeren Sonntagsbraten wichtig ist – denn das Auge isst mit!

Fleischmesser gibt es in verschiedenen Varianten und Materialien. Es ist jedoch nicht zu verwechseln mit Fleischermessern, Ausbeinmessern oder Filiermessern, die eher von Metzgern und Jägern verwendet werden. Ein Fleischmesser ist ein Küchenmesser, welches zum Tranchieren eingesetzt wird. Es wird oft auch als Schinkenmesser bezeichnet und dient dem Portionieren von Fleisch.

Bezeichnungen für Küchenmesser, die für Fleisch gedacht sind:

 

Tranchiermesser, Schinkenmesser, Fleischmesser – alles das gleiche Messer?

Abhängig davon, wen man fragt, gibt es verschiedene Bezeichnungen für Fleischmesser. Die beiden häufigsten Bezeichnungen sind wahrscheinlich Fleischmesser oder auch Tranchiermeser. Frei nach ihrem eigentlichen Verwendungszweck, dem Tranchieren von Fleisch. Seltener wird der Begriff Schinkenmesser verwendet. Dieses Küchenmesser soll große Fleischstücke portionieren. Aber auch andere Messer kann man zu den Fleischmessern zählen.

Der Begriff Fleischmesser kann daher auch als Kategorie unter den Küchenmessern gesehen werden. Darunter würden dann alle Messer fallen, die primär für die Verarbeitung von Fleisch gedacht sind. Darunter lassen sich dann auch das Ausbeinmesser und das Filiermesser zählen, für grobe und feine Zerlegen und Abtrennen von Fleisch vom Knochen. Aber auch Steakmesser können zu den Fleischmessern gezählt werden, da ihr Name die Verwendung bereits deutlich macht.

 

Materialien für Fleischmesser

Wie bei allen Küchenmessern gibt es Fleischmesser (Schinkenmesser) in verschiedenen Ausführungen, mit unterschiedlichen Materialien. Als klassisches Material für Küchenmesser wird meist Edelstahl verwendet. Es hat den Vorteil, dass es langlebig und widerstandsfähig ist. So können rostfreie Fleischmesser aus Edelstahl unter Umständen sogar in die Spülmaschine gelegt werden, dennoch ist das nicht ratsam.

Besonders edle und hochwertige Fleischmesser werden aus Damaststahl hergestellt. Der Damaszenerstahl ist ein Verbundstahl aus zwei verschiedenen Stahlsorten, die nach dem Schmieden ein einzigartiges Muster auf der Klinge hinterlassen. Fleischmesser aus Damast sind dementsprechend auch teurer, aber auch hochwertiger. Aber auch hier gilt es, gute von schlechten Damast Fleischmessern zu unterscheiden. Wir helfen dir hierbei!

 

Form und Eigenschaften

Die Form eines Fleischmessers ist leicht zu erkennen. Es hat eine 20 bis 30 cm lange, gleichmäßig geformte Klinge, die an der Spitze symmetrisch zulaufend ist. Dadurch kannst Du mit der Spitze auch feine Schnitte setzen, obwohl das Fleischmesser zu den großen Küchenmessern zählt.

Es hat eine sehr scharfe und flache Klinge, damit es die Fleischfasern fein zerteilen kann. So bleibt der Braten saftig und wird nicht trocken. Die Klinge ist etwa 3 cm breit und dünn. Sie wird meist beidseitig geschliffen und weist dadurch eine große Schärfe auf. Dadurch bleibt der Bratensaft im Fleisch.

Verwendung und Handhabung – Fleischmesser richtig benutzen

Das Fleischmesser wird gemäß seiner Verwendung auch Tranchiermesser genannt. Es dient dem Schneiden und Portionieren von großen Fleischstücken, wie zum Beispiel einem Braten oder auch das Schneiden feiner Scheiben von einem Schinken. Daher auch die Bezeichnung „Schinkenmesser“.

Generell kann das Fleischmesser nicht nur zum Schneiden von Fleisch verwendet werden. Seine lange Klinge macht es auch in anderen Bereichen sehr nützlich. So kann man mit dem Tranchiermesser gut auch weiches Brot schneiden. Für Brot mit einer harten Kruste ist aufgrund seiner Zacken in der Klinge das Brotmesser besser geeignet.

Ein Fleischmesser (Tranchiermesser) ist daher ein wichtiger Bestandteil in jeder Küche und sollte in einem guten Messerset nicht fehlen. Doch auch das beste Messer ist nur so gut, wie seine Handhabung.

Bei einem Schnitt mit einem Tranchiermesser sollte immer auf die richtige Handhabung geachtet werden. Dabei sollte die gesamte Klingenlänge des Tranchiermessers genutzt werden. Mit seiner glatten und sehr scharfen Klinge kann es so mühelos durch Fleisch schneiden. So ist das Ergebnis ein perfekt aufgeschnittener Braten, der Freunden und Familie serviert werden kann.

Fleischmesser Braten aufschneiden
Quelle: Atsushi Hirao | Shutterstock.com

Alternativen zum Fleischmesser – Ist ein Tranchiermesser sinnvoll?

Ein Tranchiermesser hat sicherlich seine Berechtigung und Nutzen in der Küche. Die Frage ist jedoch, wie oft es genutzt wird. Aufgrund seiner sehr langen und geraden Klinge ist es für feinere Küchenarbeiten eher weniger geeignet. Solltest Du selten einen Braten, Truthahn oder ähnliches zubereiten, benötigst Du nicht unbedingt ein Tranchiermesser.

Als vielseitige Alternative zum Tranchiermesser kannst Du auch ein langes Kochmesser oder Santoku Messer verwenden. Sie sind ebenfalls für mittelgroße Fleischstücke gut geeignet und sind aufgrund ihrer Klingenform wahre Allround Küchenmesser.

 

Sichere Aufbewahrung für Fleisch- und Tranchiermesser

Mit einer Klingenlänge von bis zu 30 cm zählt das Tranchiermesser zu den längsten Küchenmessern. Das macht es teilweise schwierig, dieses Küchenmesser sicher aufzubewahren. Vor allem in kleineren Küchen ist Platz in den Schubladen rar.

Eine platzsparende Methode zur Aufbewahrung von Fleisch- und Tranchiermessern sind Magnetleisten. Diese lassen sich auch ohne Bohren an jede Wand oder Küchenschrank befestigen. Durch den integrierten Magneten lassen sich eine Vielzahl von Küchenmessern aller Größen daran befestigen und aufbewahren.

FAQ Fleischmesser & Tranchiermesser:

Wie für jedes Küchenmesser gilt auch für Fleisch- und Tranchiermesser die richtige Pflege der Messer zu berücksichtigen. Abhängig vom Klingenmaterial sind sie widerstandsfähiger oder nicht. Besondere Pflege ist bei Damast Fleischmessern zu beachten. Diese sollten immer nur von Hand und ohne aggressive Spülmittel, mit weichen Schwämmen gespült und sofort getrocknet werden.

Bei manchen Fleischmessern aus rostfreiem Edelstahl sagt der Hersteller, dass sie geeignet für die Spülmaschine sind. Auch wenn rostfreier Edelstahl sehr widerstandsfähig ist, die Schärfe der Klinge wird früher oder später durch die Spülmaschine leiden. Daher gilt wie für jedes anderes Messer auch hier – Fleisch- und Tranchiermesser besser nicht in die Spülmaschine tun!

Kaufberatung – Was ist das beste Fleisch- und Tranchiermesser?

Der Markt für Küchenmesser ist groß und im Internet tummeln sich ein Haufen von Anbietern für Fleisch- und Tranchiermesser. Wenn Du häufig und gerne kochst, ist Qualität bei Küchenmessern sehr wichtig. Denn nur mit guten Messern, die lange scharf bleiben, macht das Kochen so richtig Spaß. Wir wollen Dir im Folgenden helfen, dass richtige Fleisch- und Tranchiermesser zu finden!

Grundlegend möchten wir die Fleischmesser in 3 Kategorien aufteilen:

  • Elektrische Fleischmesser: elektrisch bewegte Klinge, meist mit Wellenschliff
  • Damast Fleischmesser: qualitativ hochwertige und einzigartig schöne Messer
  • Profi Fleischmesser: zuverlässige Messer von Markenherstellern

 

Elektrische Fleischmesser:

Die elektrischen Fleischmesser sind immer seltener geworden und die meisten kennen sie wahrscheinlich nur noch von ihren Großeltern. Auch in manchen Metzgereien wurde gerne Elektromesser verwendet. Heutzutage sind sie jedoch nicht mehr so populär wie früher.

Elektrische Fleischmesser sind jedoch eine bequeme Alternative, alles ohne große Mühe zu zerschneiden. Meist haben Elektromesser einen Wellenschliff, sodass sie nicht nur große Fleischstücke mühelos zerschneiden können, sondern auch Brot oder Melonen.

Sehr feine Schnitte zum schönen Anrichten eines Bratens sind sie jedoch weniger geeignet. Sie sind eher für die groben Schnitte gedacht und können ohne Probleme mit wenig Kraft Knorpel und Sehnen durchtrennen.

Keine Produkte gefunden.

Fleischmesser aus Damast:

Wie für die meisten anderen Küchenmessern gibt es auch für Fleisch- und Tranchiermesser Modelle aus Damaststahl. Damast Fleischmesser sind sehr aufwendig in ihrer Herstellung und dementsprechend teuer, wenn sie handgeschmiedet sind. Mit dem hohen Preis bekommst Du aber ein sehr hochwertiges, langlebiges und schönes Fleischmesser mit einem einzigartigen Damast-Muster.

Für den kleineren Geldbeutel gibt es auch gute Damast Fleischmesser aus industrieller Hersteller. Sie sind fast genauso gut, wie handgeschmiedete, aber deutlich günstigere im Preis. Als Einsteiger-Modelle sind sie gut geeignet und beeindrucken dennoch in jeder Küche.

Keine Produkte gefunden.

Profi Fleischmesser von Zwilling, WMF oder Victorinox:

Als sehr gute Fleisch- und Tranchiermesser eignen sich die Profi Fleischmesser bekannter Markenhersteller wie Zwilling, WMF oder Victorinox. Ihr Markenname steht für Qualität und Langlebigkeit. Hochwertige Materialien und eine gute Verarbeitung kennzeichnen Fleischmesser von Zwilling, WMF oder Victorinox und machen sie weltberühmt.

Hier ist das Preisleistungs-Verhältnis sehr gut. Die Fleischmesser bestehen meist aus einem widerstandsfähigen Edelstahl und bleiben lange scharf. So sparst Du Dir ein häufiges Nachschärfen von Deinem Fleischmesser und hast mehr Freude am Kochen.

Angebot ZWILLING Vier Sterne Fleischmesser 20 cm, Rostfreier Spezialstahl, Ergonomischer Kunststoff-Griff, Schwarz [Made in Germany]
Angebot WMF Spitzenklasse Plus Fleischmesser 32,5 cm, Made in Germany, Messer geschmiedet, Performance Cut, Spezialklingenstahl, Klinge 20 cm
Angebot Victorinox Fibrox, coltello per sfilettare in acciaio inossidabile, lavabile in lavastoviglie, nero
Facebook
Twitter
WhatsApp
Telegram
LinkedIn
XING
Email
Bildnachweise:

Fleischmesser: Artikel-ID 85946659 © B Calkins | Shutterstock.com

Fleischmesser Braten: Artikel-ID 1780880903 © Atsushi Hirao | Shutterstock.com

Letzte Aktualisierung am 23.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API